Mindful Leadership

Achtsame Führungskomeptenz entwickeln für excellente Führungspersönlichkeiten


„Eine achtsame Führungskraft verkörpert Führungspräsenz, indem sie Konzentration, Klarheit,  Kreativität  und Mitgefühl zum Wohle anderer entwickelt. Führungspräsenz erfordert vollständige, nicht-urteilende Aufmerksamkeit im gegenwärtigen Moment.“ (Janice Maturano, Mindful Leadership)

 

Der heutige schnelllebige Arbeitsalltag ist geprägt von Zeitdruck, permanenten Veränderungen und neuen Herausforderungen. Forschung und Erfahrung zeigen: Dauerhafter Stress und Multitasking führen dazu, dass Führungskräfte und ihre Teams weit hinter ihren Potenzialen zurückbleiben.

 

Mindful Leadership wird damit zur wesentlichen Kompetenz für eine effektive (Selbst-)Führung:
Innerlich bewusst zur Ruhe kommen zu können, Wesentliches von Unwesentlichem unterscheiden, ganz da, ganz präsent zu sein.

Dadurch können Führungskräfte die eigene Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Kreativität ebenso verbessern wie die ihres Teams.

 

Achtsamkeitstraining schult die Fähigkeit sich zu zentrieren und unvoreingenommen, zugewandt und fokussiert der augenblicklichen Situation zu begegnen ohne diese anhand gewohnter Muster sofort zu beurteilen oder mit einem Etikett zu versehen.

Dadurch verbessert sich die Qualität des eigenen Wahrnehmens, Denkens, Fühlens und Wollens so, dass situativ stimmiges und vor allem auch kreatives Führungshandeln möglich wird. Dieses Wissen über sich selbst und über die Funktionsweise des Geistes sowie seiner Bewertungen befähigt Führungskräfte, in  Situationen und gegenüber Menschen nicht automatisch nach den gleichen Mustern zu reagieren. Achtsame Führungskräfte haben ein größeres Repertoire an angemessenen, produktiven Handlungsalternativen. Sie nehmen Impulse rascher wahr und können aus einer sich selbst beobachtenden, inneren Haltung heraus bewusst entscheiden, wie sie möglichst konstruktiv reagieren.

Die Steigerung der eigenen Präsenz, Bewusstheit und Einfühlung ist dabei von zentraler Wichtigkeit.

Diese Präsenz schafft Raum. Raum zu spüren, um was es in der Situation wirklich geht. Raum für Klarheit und Konzentration. Raum hinzuhören, auf sich selbst und andere. Raum zum Erkennen von Möglichkeiten.

 

 

 

Das Mindfulness-Leadership Programm vermittelt praxisnah Inhalte, Methoden und Übungen des Achtsamkeitsprogramms „MBSR “- „Mindfulness Based Stress Reduction“ von Jon Kabat-Zinn, des Mindful-Leadership Programms von Janice Marturano (Gründerin und leitende Direktorin des Institute for Mindful Leadership) und des bei Google entwickelten Leadership Trainings SIY „Search Inside Yourself“ von Chade-Meng Tang.

 

Ihr Nutzen:

 

  • ·       Die Stärkung der Fähigkeit zur Selbstführung
  • ·       Entwicklung der Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • ·       Reduzierung von Stress Reaktionen und Steigerung der Gelassenheit und Resilienz
  • ·       in schwierigen, komplexen Situationen Orientierung zu finden und zu vermitteln
  • ·       Entwicklung einer klaren Handlungs- und Entscheidungskompetenz
  • ·       Verbesserung der Präsenz im Führungsalltag
  • ·       Erhöhung von Intuition, Kreativität und Produktivität
  • ·       Erkennen störender Denk und Verhaltensmuster
  • ·       Entwicklung eines agilen Mindsets und Steigerung der Konzentration und kognitiven Fähigkeiten
  • ·       Die wirksame Regulation eigener Emotionen
  • ·       Entwicklung einer achtsamen Kommunikation und Stärkung der Wertschätzung in der Führungskultur

Das Minfulness Leadership Programm kann sowohl als

  • inhouse Training 
  • offside Training
  • Einzelcoaching

angeboten werden.

 

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf kontakt@brenner-just.de oder (0)89 81 30 96 45